Über mich

Hi, ich bin Carolin!

Sex ist meine Leidenschaft.

Deine Sexualität und Du – rutscht mal ein bisschen näher zusammen! Lernt Euch besser kennen! Und lieben.

Ich werde dafür sorgen, dass Du mehr Spaß im Bett (und außerhalb davon) hast. Zusammen entdecken wir die Welt der weiblichen Lust und finden heraus, was Dich wirklich glücklich macht.

Was kann ich für Dich tun?

Hard Facts, Soft Skills:

  • Ich habe Soziologie studiert und habe theoretisch ziemlich viel Ahnung von Beziehungsmodellen, Liebesstatistiken und Sextheorie.
  • In meiner Abschlussarbeit habe ich sexuelle Dienstleistungen im feministischen Kontext analysiert – und ich hatte Spaß dabei!
  • Seit Anfang 2013 arbeite ich in der Erotikbranche und bin Expertin dafür, Menschen mit (geschriebenen) Worten zu verführen.
  • Bei Sinnes-art Dresden bin ich mit vielen spirituellen und sexuellen Spielarten in Kontakt gekommen und konnte mir selbst eine Meinung über Tantra, Bondage und Co. bilden.
  • Ich durfte bereits eine beträchtliche Anzahl an tollen Menschen sexuell kennenlernen.
  • Ich bin seit über sechs Jahren in einer glücklichen Beziehung und habe das Glück, darin viele grandiose sexuelle Erfahrungen zu machen.
  • Ich rede einfach unendlich gerne und gut über Sex.

Als Sextexterin verschönere ich das Internet mit Erotik-Content und Inhalten für Erotikseiten. Wenn Du eine sprachverliebte Partnerin für Dein Online-Business suchst, bin ich gerne für Dich da.

Für wen ist zensexuelle da?

Zensexuelle ist der Blog rund um weibliche Sexualität, Leidenschaft, sexuelle Freiheit, Gesundheit, Spaß und Erwachsenenthemen für Frauen.

Es geht zur Sache, Schätzchen: Wenn Du unter 18 bist, bin ich wahrscheinlich (noch) nicht die richtige Anlaufstelle für Dich.

Geschlechtergerechte Sprache ist nicht immer easy, aber ich gebe mir Mühe. Ob lesbisch, bisexuell, hetero oder irgendetwas dazwischen: Ich will, dass Du Dich mit zensexuell selbst entdeckst. Allerdings schreibe ich aus der Perspektive einer bisexuellen Frau in einer heterosexuellen Beziehung – verzeih mir also bitte, dass ich nicht so viel Einblick in LGBT+-Themen habe.

Ich bemühe mich, zensexuelle so offen und barrierefrei wie möglich zu gestalten. Sollte ich ein Thema falsch oder mit zu wenig Fingerspitzengefühl angegangen sein, schreibe mir bitte einen Kommentar oder eine Mail an carolin@sextexterin.de